Teilqualifizierung

Die Berufsausbildung in einer Teilqualifizierung, in der eine praxisnahe und umfangreiche Teillehre angeboten wird, wurde speziell für benachteiligte Jugendliche ins Leben gerufen. Die Ausbildung dauert zwischen einem und drei Jahren, bei Eignung und Interesse kann die Teilqualifizierung bis zum Lehrabschluss verlängert werden.

Zielgruppe sind Jugendliche, die keinen oder einen negativen Abschluss einer Hauptschule bzw. einer Neuen Mittelschule oder eine körperliche Beeinträchtigung haben oder aus persönlichen Gründen für eine reguläre Lehre aktuell nicht geeignet sind.

Teilqualifizierungen bei Weidinger & Partner können absolviert werden

  • im Einzelhandel
  • in diversen Gastronomieberufen

Für die Ausbildung stehen bestens geschultes Fachpersonal, bestens ausgerüstete Werkstätten, Übungsfirmen und Schulungsräume sowie geeignete Praktikumsbetriebe zur Verfügung.

Einstiege sind – so es die Kapazitäten zulassen – kontinuierlich über das ganze Jahr möglich.

Bei Interesse an einer Teilqualifizierung in der überbetrieblichen Lehrausbildung wenden Sie sich bitte an Ihre/Ihren zuständigen AMS-BeraterIn.


U25 – Wiener Jugendunterstützung 
(für Arbeitsuchende unter 25 Jahren)
Lehrbachgasse 18
1120 Wien
Tel.: 050 904 940
E-Mail:

icon_tq