Auf Initiative des AMS Wien in Kooperation mit dem Verein Sprungbrett und Jugend am Werk besuchten unsere Lehrlinge den trägerübergreifenden ÜBA-Mädchenevent. Es war ein sehr kurzweiliger Nachmittag, den unsere Lehrmädchen in nicht traditionellen Berufen erlebten. Im Lauf des Nachmittags wurden in Kleingruppen Skulpturen geschaffen, die in der LGS des AMS Wien ausgestellt werden.
Weidinger & Partner war durch Foto- und Multimediakauffrauen, Gärtnerinnen, Köchinnen, Malerinnen, Metallbearbeiterinnen und Tischlerinnen vertreten. Besonders angetan waren sie vom Speeddating mit Frauen in nicht traditionellen Berufen, da ihre Erfahrungen den Mädchen Mut gemacht haben ihren Weg weiter zu gehen. Am 05. Februar wird es eine zweite Veranstaltung geben, um auch jenen jungen Frauen, die durch Berufsschule oder Betriebspraktikum verhindert waren, die Gelegenheit zu bieten sich im großen Rahmen auszutauschen und zu vernetzen.