Die ORF-Sendung “Heimat fremde Heimat” vom 1.7.2018 widmete sich u.a. dem Thema “Bessere Bildungschancen für Lehrlinge mit Migrationshintergund”. Am Standort Mexikoplatz 13-14, 1020 Wien wurden die Dreharbeiten dafür durchgeführt.
In dem Beitrag berichten

  • eine tschetschenische Konditorin aus der überbetrieblichen Lehrausbildung,
  • ein syrischer Betreuer aus der Weidinger Flüchtlings-WG Gateway,
  • sowie eine armenische „Blickpunkt Ausbildung“ Teilnehmerin

über Ihre positiven Erlebnisse!
Wer sehen möchte, dass Integration funktioniert & dass Menschen, denen Perspektiven angeboten werden, diese dankbar ergreifen, kann sich hier überzeugen!

(Wir hosten dieses Video mit freundlicher Genehmigung des ORF. Danke!)